Programm

20. März 2024

8:30 - 9:00Check-in und Frühstück
9:00 - 9:05Begrüßung und Präsentation der Agenda
9:05 - 9:30JETZT Fireside Chat: Wie sieht eigentlich die Digital Marketing Agenda 2025 aus?
Maximilian Mondel, Mastermind der JETZT Konferenzen und Chefredakteur von Internet World Austria, führt mit iab-austria-Präsidentin Rut Morawetz live on stage ein Interview über die aktuell wichtigsten Herausforderungen und Aufgabenstellungen für das Digital-Marketing-Ökosystem in Österreich.
iab austria
9:30 - 10:10Opening Keynote: Excitement and Anxiety in the Age of Generative AI
"Generative AI is a continuous battle between excitement and anxiety, a once in a generation technology that allows us to create work that we’ve always imagined", weiß Wesley ter Haar, Founder des Agenturnetworks mediamonks, Vorstandsmitglied im Art Directors Club of Europe (ADCE) und mehrfaches Jurymitglied bei den Cannes Lions
10:10 - 10:50Podiumsdiskussion: JETZT Digital Marketing Status quo – was wird nach dem Ende der Third Party Cookies der nächste kollektive Aufreger?
Unter der Diskussionsleitung von Christoph Truppe, Director Business Development bei adverserve, dreht sich in der ersten Podiumsdiskussion des JETZT SUMMIT alles um zentralen Herausforderungen und Aufgabenstellungen für Digital-Marketing-Profis auf Medien-, Agenturen-, Auftraggeber- und Dienstleisterseite im laufenden Jahr: Was kommt? Was geht? Was bleibt?
10:50 - 11:10Coffee Break
Digital Ad Trust Austria
11:10 - 11:40Disruption Keynote: Yes! No! Oh! Habe ich das laut gesagt?
Digital Marketing, Mediabudgets, Marketingausgaben und Umweltschutz. Kontroverse Themen, die nur selten offen diskutiert werden. Armin Rogl (MediaBrothers), Marcus Hantschel (AdBalancer) und Peter Rosenkranz (media4more) machen das genaue Gegenteil und nehmen stellvertretend kontroverse Standpunkte zu diesen Themen ein und reden ganz offen darüber.
media4more
11:40 - 12:20Podiumsdiskussion: JETZT Digital Out of home – gelingt mit dem am schnellsten wachsenden digitalen Werbekanal die optimale Erweiterung klassischer Kampagnen?
DOOH hat die Außenwerbung auf ein neues Niveau gehoben und die Spielregeln grundlegend geändert. Kampagnen können hinsichtlich Zielgruppenmerkmalen oder geografischen Anforderungen flexibel geplant und ausgespielt werden, die Vorlaufzeiten sind grundsätzlich überschaubarer, hohe Produktionskosten gehören der Vergangenheit an und der Kreation der Werbemittel sind fast keine Grenzen gesetzt. Im DOOH-Panel diskutiert Panelmoderatorin Barbara Klinser-Kammerzelt, Managing Partner dentsu Austria, mit OOH-Anbietern und Werbetreibenden über Möglichkeiten und Chancen im DOOH-Markt.
12:20 - 13:20Lunch Break
13:20 - 13:50Lernen von den Schauspiel-Profis: Mit diesem Auftreten hast Du beim nächsten Pitch die Nase vorn!
Die beiden Schauspieler Angelika Niedetzky und Edi Jäger geben Einblicke in das Leben auf den Brettern, die die Welt bedeuten, und verdeutlichen, wie man seine generelle Präsenz auf der Bühne idealtypisch inszeniert, wie man mit ein paar Tricks die persönliche Performance vor anderen Menschen optimiert und wie man lernt, mit unvorhersehbaren Ereignissen souverän umzugehen.
13:50 - 14:20Best Practice Keynote: Erfolgreiche Brandformance im Digital-Hub von GMX
E-Mail-Posteingänge sind die Kontrollzentren des digitalen Lebens: Kommunikation, Shopping, Identifizierung – alles wird über die Inbox abgewickelt. Das E-Mail-Postfach ist damit hochrelevant und bietet zahlreiche Touchpoints für Branding und Performance Kampagnen. Neue Formate wie die Product Gallery Ad versprechen enorme Reichweiten und hohe Wirksamkeit. Das alles erfahren Sie von Katrin Lorenz (GMX) und André Rathammer (adverserve).
United Internet Media
14:20 - 14:50Best Practice Keynote: Wie die KI die Digital Marketing Agenda komplett verändert
506.ai-Founder Gerhard Kürner beleuchtet die rasant wachsende Rolle der künstlichen Intelligenz in der digitalen Marketing Agenda. Durch die fortgeschrittenen Fähigkeiten generativer KI-Systeme erleben wir derzeit eine Transformation, die nicht nur die Erstellung von Inhalten beeinflusst, sondern auch tiefgreifende Veränderungen in den Marketingprozessen ermöglicht. Obwohl KI als nützliches Werkzeug für experimentelle Anwendungen begann, wird sie zunehmend zu einem entscheidenden Element für echte Veränderungen. In seinem Vortrag gibt Kürner einen Überblick über die zukünftige Entwicklung dieser Technologie. Insbesondere das Jahr 2024 sieht er als Schlüsseljahr, in dem KI nicht nur die Erstellung von Inhalten, sondern auch Marketingprozesse wesentlich effizienter und intelligenter machen wird.
506.ai
14:50 - 15:10Coffeebreak
15:10 - 15:50Podiumsdiskussion: JETZT Programmatic – was ist heute schon ganz normal und was kommt da noch auf uns zu?
Programmatic Advertising hat auch vor den klassischen Werbemedien nicht halt gemacht. Programmatische Buchungen sind längst "the new normal". Das Programmatic-Panel beim JETZT SUMMIT widmet sich unter der Moderationsleitung von Maresa Wolkenstein, Senior Research & Development Manager COPE, der Frage, wie es mit Programmatic generell weiter geht, welche Trends uns bevorstehen und an welchen Schrauben noch gedreht werden muss, um Werbetreibende, Medien, Vermarkter, Agenturen und Technologiedienstleister gleichermaßen zufrieden zu stellen.
15:50 - 16:20Best Practice Keynote: Wende statt Ende – Die digitale Transformation der "Wiener Zeitung"
Heilige Kühe, politische Debatten, öffentliche Trauer. Das Ende der Printausgabe der 1703 gegründeten "Wiener Zeitung" sorgte in Österreich für emotionale Wallungen. Dabei bemerkte niemand, dass im Inneren der WZ ein passioniertes Team von RedakteurInnen an dessen digitaler Zukunft werkelte. Dian Warsosumarto (CAINNÉ ANGSTE) und Sabrina Weiß (Identum) gewähren Einblicke in den spannendsten Digital Transformations Case Österreichs. Gemeinsam berichten sie darüber, wie es gelingen konnte die älteste Zeitung der Welt in das digitale Zeitalter zu überführen und wie die radikale Verjüngungskur eines Mediums junge Menschen davon überzeugen kann sich wieder mit der echten Welt auseinanderzusetzen.
Cainné AngstIdentum
16:20 - 17:00Closing Keynote: Operation No Grey
Grau ist zwar die beliebteste Autofarbe, spiegelt jedoch nicht die lebendigen italienischen Wurzeln von Fiat wider, weshalb die Marke geschworen hat, die Produktion grauer Fahrzeuge einzustellen. In der Keynote von Francesco Martini, Executive Dreative Director bei Leo Burnett Italia, erfahren die Teilnehmer des JETZT SUMMIT, warum Fiat beschlossen hat, eines seiner Autos (inklusive CEO) in einen Behälter mit oranger Farbe zu tauchen, um das Bekenntnis von Fiat zum Dolce Vita unter Beweis zu stellen.

21. März 2024

8:30 - 9:00Check-in und Frühstück
9:00 - 9:05Begrüßung und Präsentation der Agenda
9:05 - 9:30JETZT Fireside Chat: Ist die Medienpolitik hierzulande noch zu retten?
Maximilian Mondel, Mastermind der JETZT Konferenzen und Chefredakteur von Internet World Austria, führt mit Sebastian Loudon, Herausgeber und -Mehrheitseigentümer des Magazins "Datum" und Initiator einer Stifung zur Unterstützung von wehrhaftem Journalismus - live on stage ein Interview über seine Visionen idealtypischer Rahmenbedingungen für Medienunternehmen in Österreich.
9:30 - 10:10Opening Keynote: How we will end the business of hate
Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie wir kollektiv in eine Welt voller Hass, Desinformation und Lügen geraten sind? Nandini Jammi, Co-Founder von Check my ads, hat die Antwort: Programmatic Advertising. In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat eine Handvoll Adtech-Unternehmen ein undurchsichtiges System aufgebaut, das Werbekampagnen in den dunkelsten Ecken des Internets ausspielt. Heutzutage wird die globale Desinformationskrise durch unsere eigenen Werbeausgaben befeuert – und die einzige Möglichkeit sie zu beenden, ist ganz genau hinzuschauen – wie es das Check My Ads Institute seit Jahren macht. In der Keynote von Nandini Jammi (Check my ads) erfahrt man, wohin manche Werbegelder wirklich fließen und inwiefern sie zur globalen Desinformationskrise beitragen.
10:10 - 10:50Podiumsdiskussion: JETZT Digital Ad Trust – so wird der heimische Medien- und Werbemarkt gegenüber den Digitalgiganten gestärkt!
Digital Ad Trust ist eine verbandsübergreifende Initiative von Online-Vermarkterkreis (OVK), Marketing Club Österreich und Forum-Mediaplanung (FMP), die das Ziel hat, den Marktbedürfnissen in Bezug auf mehr Transparenz und Qualität in der Digitalwerbung Rechnung zu tragen. Der Fokus liegt auf der Zertifizierung in Bezug auf Ad Fraud, Brand Safety, Visibility und User Experience (UX). Im Panel zum Thema Digital Ad Trust diskutiert Panelmoderator Stephan Kreissler, Founder von Ads that work und Vorstand im Marketing Club Österreich, mit Vertretern von Medien, Agenturen und werbetreibenden Unternehmen über Sinn und Zweck sowie Erfolgschancen der Digital-Ad-Trust-Initiative.
10:50 - 11:10Coffee Break
Digital Ad Trust Austria
11:10 - 11:40Best Practice Keynote: Künstliche Intelligenz – zwischen Cookieless und Personalisierung im Open Web
Künstliche Intelligenz erobert die Welt im Sturm und hat sich zu einem der größten Themen im öffentlichen Diskurs entwickelt. Doch was ist künstliche Intelligenz und wie verändert sie die (Werbe-)Welt? Die Keynote beleuchtet die transformative Rolle von KI in einer sich wandelnden digitalen Landschaft und zeigt, welche Herausforderungen und Chancen sich daraus im Zusammenspiel mit der Ära des Cookieless-Web ergeben. Ein Blick in die Zukunft, in der KI eine tragende Rolle für die Balance aus personalisierten Erlebnissen und dem Schutz der Privatsphäre im Open Web spielt.
Outbrain
11:40 - 12:20Podiumsdiskussion: JETZT Bewegtbild – ist der Siegeszug von Video Advertising aufzuhalten?
Der Siegeszug von Video Advertising war schon vor dem Gigatrend "Generative AI" nicht mehr aufzuhalten. Doch jetzt ist es noch einfacher, preiswerter und schneller, tollen, spannenden und vor allem relevanten Video Content zu produzieren. Welche Trends poppen im digitalen Bewegtbildbereich gerade auf, was funktioniert gerade besonders gut, was sollten Marken eher unterlassen und wie man monetarisiert man die unböndige Kraft von Video? Fragen über Fragen, die im Bewegtbild-Panel im Rahmen des JETZT SUMMIT unter der Moderation von OBSERVER-Geschäftsführer Florian Laszlo eingehend behandelt werden.
12:20 - 13:20Lunch Break
13:20 - 13:50Workshop: Personal GPT – Bau Dir eine KI, wie sie Dir gefällt!
Begleiten Sie Jürgen Bogner und Bartłomiej Kleczek auf einer Entdeckungsreise, wie Sie ChatGPT-Modelle individuell anpassen, um exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen zu entwickeln bzw. maßgeschneiderte Kundenerlebnisse zu schaffen. Dieser Workshop konzentriert sich darauf, Ihnen die Techniken zur effizienten Datensammlung und das gezielte Training Ihrer Modelle für spezifische Anwendungsfälle zu vermitteln. Ob es darum geht, überzeugende Inhalte zu erstellen, Verwaltungsunterstützung zu automatisieren oder spezielle Anwendungsfälle abzubilden – erfahren Sie, wie Sie die Leistungsfähigkeit von ChatGPT voll ausschöpfen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Modelle feinjustieren, um in Bereichen wie Content-Erstellung, Verwaltungssupport und der Umsetzung spezifischer Use-Cases herausragende Ergebnisse zu erzielen.
biteme.digital
13:50 - 14:30Podiumsdiskussion: JETZT Media Usage – wieviel wissen wir eigentlich wirklich über die digitale Mediennutzung?
Mehr als fünf Stunden pro Tag verbringen in Österreich lebende Personen im Internet. Und während die Offline-Mediennutzung stetig abnimmt, legt die Online-Mediennutzung kontinuerlich zu. Aber welche digitalen Medienangebots nutzen die Österreicher wirklich in welchem Ausmaß und welcher Messmethode kann man vertrauen? Markus Plank, bis Ende 2023 Präsident des iab austria und Head of Digital Transformation von RE/MAX Austria, diskutiert als Panelmoderator mit Vertretern von Medien, Agenturen, Vermarktern und werbetreibenden Unternehmen über die Datenlage hinsichtlich Mediennutzung und Mediaplanung.
14:30 - 15:00Best Practice Keynote: Wie Gamification mit dem Überraschungs-Ei-Effekt im Digital Marketing Ergebnisse liefert – von Brand Engagement bis Store Visits
Im Digital Marketing ist es entscheidend, das Labyrinth der KPIs zu meistern und Proof-Points zu generieren. Entdecken Sie in dieser Keynote, wie Gamification Marketing diesen Weg vereinfacht um Brand Awareness und -Engagement zu steigern, neue Kunden zu akquirieren sowie die Kundenbindung und -treue maximieren. Innovative Taktiken und internationale Best-Practice-Beispiele liefern Einblicke, um Ihre Digital Marketing KPIs entlang des gesamten Marketing-Funnels zu revolutionieren. Dies reicht von der Steigerung der Markenbindung und Lead-Conversion bis hin zur Intensivierung der Aktivitäten in Loyalty Programmen und der Erhöhung des Kundenverkehrs in Geschäften.
Brame
15:00 - 15:20Coffee Break
15:20 - 16:00Afternoon Keynote: Social Commerce – Droht die Revolution im E-Commerce?
Jörg Heinemann, Innovation Evangelist des E-Commerce-Giganten OTTO, erzählt in seiner Afternoon Keynote, wie Kurzvideos Social Media erobern und für E-Commerce immer relevanter werden, was passiert, wenn Social-Media-Plattformen Kaufprozesse integrieren und wie E-Commerce-Plattformen Social-Media-Formate wie Liveshopping für verbesserte Beratung, Inspiration und Interaktion nutzen können.
16:00 - 16:30Best Practice Keynote: Human Touch im Native Advertising – Authentizität neu definiert
austria.com/plus präsentiert ein innovatives Native Advertising-Konzept, bei dem Werbung mit redaktionellem Inhalt verschmilzt, um authentische, leserzentrierte Geschichten zu fördern. Indem es echte Erlebnisse in den Mittelpunkt rückt, stärkt es die Verbindung zwischen Marken und Konsumenten. Präsentiert in responsivem Design auf regionalen Portalen, zielt es darauf ab, die Nutzererfahrung zu verbessern. Mit fortschrittlichen Analysemethoden optimiert austria.com/plus seine Inhalte, um Authentizität und Engagement zu maximieren. Die Keynote bietet Einblicke in eine Zukunft, in der echte Geschichten im Native Advertising dominieren.
austria.com/plus
16:30 - 17:20Podiumsdiskussion: JETZT Creativity – Zu viele faszinierende Technologien und zu wenige herausragende Ideen?
Im abschließenden Panel des JETZT SUMMIT 2024 dreht sich alles um die Frage, ob man sich im Digital Marketing und Digital Advertising nicht wieder mehr auf die oft besungene "Creativity that sells" konzentrieren sollte, anstatt alles der Anwendung neuer Applikationen und Gimmicks unterzuordnen. Armin Rogl, Founder der Agentur MediaBrothers, fungiert als Moderator des Panels in Kooperation mit dem Marketing Club Österreich (MCÖ) und diskutiert mit Werbern und Marketern.
Marketing Club Österreich
17:20 - 19:30JETZT SUMMIT Apero – Fingerfood, Drinks & Networking
Der JETZT SUMMIT Apero – powered by Marketing Club Österreich und Monkey47 – ist der finale Paukenschlag am Ende des zweiten Konferenztages des JETZT SUMMIT.
Marketing Club ÖsterreichMonkey 47

Warte nicht bis zur letzten Minute

DER JETZT SUMMIT STARTET IN . .. ...

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden